Download e-book for iPad: Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente by H. Teichmann, W. Knüpfer

By H. Teichmann, W. Knüpfer

ISBN-10: 3642723195

ISBN-13: 9783642723193

ISBN-10: 379850430X

ISBN-13: 9783798504301

Mit dem vorliegenden Taschenbuch erscheint Band II einer 4-biindigen Reihe, die sich mit "Angewandter Elektronik" befaBt. Sie behandelt einen viersemestrigen Vorlesungskurs, den ich an der Universitiit Wiirz­ burg gehalten habe. Nachdem Band I vornehmlich die Darstellung der elektronischen Leitung und der Elektronenoptik zum Inhalt hatte, sind die Haupt­ themen des Bandes II die Beschreibung elektronischer Bauelemente sowie die Grundlagen der Vierpoltheorie; Band III wird elektronischen Geriiten und der Strahlungselektronik, Band IV der Kybernetik und Informationselektronik gewidmet sein. Wie in Band I habe ich mich auch im vorliegenden Band II um jene iiberschaubare artwork der Darstellung bemiiht, die meinen Veroffentli­ chungen stets eine gute Aufnahme sicherten. Die biographischen Notizen sowie die Zitate iilterer Originalarbeiten sollen wieder an die Menschen, die hinter dem wissenschaftlichen Werk stehen, sowie an die zeitgebunde­ nen Einfliisse von historischem,aber auch heuristischem Wert erinnern. Bei der Abfassung, dem Schreiben des Manuskriptes und dem Lesen der Korrekturen des vorliegenden Bandes II standen mir die gleichen Helfer zur Seite wie fiir Band I: mein Mitarbeiter Herr Dr. WOLFGANG KNUPFER, Frau HILDEGARD OHMANN sowie meine liebe Frau, BRUNIDLDE TEICHMANN geb. KIRCHER. Der Verlag lieB auch dem zweiten Band wieder besondere Sorgfalt bei der redaktionellen Bearbeitung, bei der Zeichnung der Abbildungsoriginale nach meinen skizzierten Vorlagen sowie bei der technischen Gesamtausstattung des gemeinsamen Werkes angedeihen. Ihnen Allen habe ich herzlich fiir ihre Bemiihungen zu danken. Kreuzwertheim, Friihjahr 1977 HORST TEICHMANN V Inhal tsverzeichnis Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . v 1. Anwendung elektronischer Effekte ...................... . 1.1. Allgemeine Eigenschaften ................................ .

Show description

Read or Download Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie PDF

Similar german_4 books

Torsionsschwingungen im An- und Abtrieb von by Prof. Dr.-Ing. Walther Meyer zur Capellen, Dipl.-Ing. Heinz PDF

Größere Drehzahlen, auch in periodisch übersetzenden Getrieben, geben infolge der periodisch wechselnden Massenkräfte Anlaß zu den verschiedenartigsten Schwingungen. In dem vorliegenden Bericht werden die genauen Bewegungs­ gleichungen für Torsionsschwingungen in der An-und der Abtriebswelle eines Kurbeltriebes aufgestellt und durch ein praktisch brauchbares Näherungsver­ fahren ebenso wie auf dem Analogrechner gelöst.

Extra info for Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie

Sample text

B. logarithmisch anwachsende) besitzt, so andert sich die Steilheit entsprechend mit der Gitterspannung. Da der DurchgrilT in den weitmaschigen Gitterbereichen groBer ist, iiberwiegt bei kleinen Absolutwerten der Gitterspannung Ug der Anteil DUa in der Steuerspannung US! (vgl. Abschn. , Gl. [33a]). 2. Photozellen Als Photozelle bezeichnet man allgemein elektronische Bauelemente, die als photoelektrische Wandler wirken, d. h. elektromagnetische Strahlungsenergie (bevorzugt optischer Spektralbereiche) in elektrische Energie umformen.

Gorlich (1936) beschrieben wurden (vgl. Bd. ). Das fUr die Herstellung der MehrstolTkathoden in kleinsten Mengen benotigte Casium gewinnt man mit dem geringsten apparativen Aufwand aus folgenden Reaktionen zwischen Casiumchlorid (CsCI) und Bariumazid (BaN 6): BaN6 + 2CsCI -+ 2CsN 3 -+ BaCl z + 2CsN 3 2Cs + 3N 3 , [41a] [41b] die bei Temperaturen zwischen 250-400°C am giinstigsten ablaufen. Zu diesem Zweck stellt man eine aquimolare waBrige Losung der Ausgangssubstanzen her. Da BaN6 in 16% waBriger Losung bezogen werden kann, empfiehlt es sich, in 5 cm 3 davon 1,3 g CsCI aufzulosen, das in Pulverform erhaltlich ist.

39d]) praktisch unterdrtickt, wodurch Anodenspannungsschwankungen unwirksam werden, so hat man andererseits durch Einflihrung von weiteren Gittem die Moglichkeit geschaffen, mittels zweier Steuergitter, die voneinander 33 abgeschirmt sind, eine multiplikative Steuerwirkung zu erzielen. So\che Mehrgitterrohren werden auch als Mischrohren bezeichnet. Hierzu gehoren die Hexoden und Oktoden. In der Hexode (Abb. 9b) dienen als Steuergitter die Gitter G 1 und G 3 . Sie werden gegeneinander und gegen die Anode durch die aufkonstantem, positivem Potential liegenden Schirmgitter G 2 und G 4 abgeschirmt.

Download PDF sample

Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie by H. Teichmann, W. Knüpfer


by Anthony
4.1

Rated 4.47 of 5 – based on 15 votes